Wie wachse ich im bei starkem Wettbewerb [Video-Interview mit Augenoptiker]

Extremer Wettbewerb, besonders an attraktiven Standorten, in kaufkräftigen Einzugsgebieten, ist mittlerweile eher die Regel, als eine Ausnahme.

Auch Benjamin, von SOKO 4400, findet sich mit seinem Geschäft zwischen Filialisten, aber auch anderen traditionellen, hochwertigen Optikern, die – wie er neidlos anerkennt – “einen guten Job” machen.

Er ist erfolgreicher Unternehmer in der Südpfalz, hat 4 Mitarbeiter und gehört zu den Augenoptikern, die auch jetzt in dieser Zeit profitabel wachsen.

Wir haben ihn für euch interviewt und nach seinen Erfolgsgeheimnissen gefragt.

Sein Mindset “es ist toll im Wettbewerb, ohne werde ich ja nicht besser” ist natürlich schon weltklasse, aber er hat noch 2 weitere Erfolgsgeheimnisse, warum es für ihn, seine Mitarbeiter und sein Geschäft, trotz viel Wettbewerb, so gut läuft.

Benjamin sieht die größte Herausforderung und den “Schlüssel für Alles“🔑 darin, Meisterschaft in einer Disziplin zu erlangen, die wir oft als selbstverständlich hinnehmen: Kommunikation

klingt banal, oder?

Sein Erfolgsgeheimnis 1: “wir sprechen “kundisch

Bedeutet: den Kund*innen zuhören und genau verstehen, was er oder sie möchte. Schlaue, interessierte Fragen stellen, bis wir unzweifelhaft verstanden haben, was die Person beschäftigt und begehrt.

Okay, aber wie schaffen wir es, dass wir selbst und unsere Mitarbeiter jeden Tag mit Freude und auf gleichbleibend hohem Niveau eine solche Beratung durchführen können und vor allem, wie profitieren wir UND unsere Kunden von einer außergewöhnlich guten Analyse?

Verständnis und klare Prozesse⚙️: Deine Mitarbeiter sind wie du. Sie haben ein Leben außerhalb, Probleme, Wünsche, Sorgen und deshalb – WIE DU – Tage in Hochform und Tage, an denen sie lieber im Bett geblieben wären.

Deine Aufgabe als Chef ist es, alles dafür zu tun, dass deine Mitarbeiter ein tolles Umfeld haben, in dem sie tolle Beratung liefern können, die euren Kunden gesundes Sehen und strahlendes Aussehen ermöglicht.

Im Nachgang des Interviews hat Benjamin noch einen wichtigen Punkt angesprochen:
“Wir sind nicht jeden Tag gleich fokussiert. Auch Usain Bolt hat mal einen schlechten Start in ein Rennen. Aber mit der Digitalen Sehanalyse werden unsere menschlichen “Nachlässigkeiten” ausgeglichen”🏆

Die Digitale Sehanalyse ist ein solcher Prozess und das 2. Erfolgsgeheimnis von Benjamin.

Wenn du dir das ungeschnittene Interview mit Benjamin ansiehst, wirst du feststellen, dass Benjamin auch kritische Aussagen über die Zusammenarbeit mit uns tätigt, aber wenn er von der Einführung und Umsetzung der Digitalen Sehanalyse (DSA) spricht, spürt man seine Begeisterung 🤩

Hier ein paar seiner Aussagen:
“Wenn wir mit der Digitalen Sehanalyse und dem Leitfaden arbeiten und uns im Termin die Zeit nehmen, sind wir viel tiefer in der Kommunikation mit dem Kunden, können uns besser darauf konzentrieren und haben es zusätzlich noch schriftlich/digital hinterlegt, damit wir nochmal draufschauen können und nichts vergessen wird.”

“Es ist (mit der DSA) kein Verkaufen mehr, der Kunde verkauft sich das selbst”
“Wendet die Digitale Sehanalyse an. Punk.

Ausrufezeichen. Du verkaufst im – wenn du sie anwendest – im Schnitt 1-2 Brillen mehr und wir verkürzen auch den Wiederkaufrhythmus”

ACHTUNG: AUFRUF

Wir haben immer wieder neue Plätze in der Community frei, zu der auch Benjamin seit rund einem Jahr gehört.

Unsere Mitglieder beherrschen “kundisch” oftmals bereits gut, aber wir helfen ihnen (Inhabern & Mitarbeitern) dabei, es fließend zu sprechen und sich damit wohl zu fühlen.

Mit der Digitalen Sehanalyse implementieren wir außerdem gemeinsam einen Prozess, der “Verkaufen” überflüssig macht und trotzdem dazu führt, dass deine Kunden mit allen Lösungen nach Hause gehen, die sie für gutes und gesundes Sehen BRAUCHEN.

Antworte einfach mit “mehr Infos” auf diese Mail oder klicke HIER, um in einem 30-minütigem Gespräch mit mir unverbindlich herauszufinden, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für dich ist, mitzumachen.
https://optikconsulting.de/beratungsgespraech/

Herzliche Grüße und bleibt gesund

Liane

PS: Benjamin mag das Wort “Trick” nicht, aber den Weg, wie man seine Mitarbeiter entwickeln kann, sieht er darin, sich zuerst selbst zu entwickeln, ein Vorbild zu sein, an sich zu arbeiten, “ES ZU LEBEN”.

Wenn du glaubst, Teil einer Community an Gleichgesinnnten zu werden, könnte ein solcher erster Schritt sein, antworte mit vereinbare online ein Austauschgespräch.

KontakT aufnehmen

14 + 1 =

TEMP Unternehmerstest für Augenoptiker

Mit welchen Tricks kannst du dein Geschäft weiterentwickeln? Durch diesen speziellen Unternehmertest gewinnst du in 15 MINUTEN die nötigen Erkenntnisse

Kostenfreies Video-Training

direkt in dein E-Mail-Postfach

Wie die besten Augenoptiker mit der digitalen Sehanalyse mehr Weiterempfehlungen, mehr verkaufte 2. & 3. Brillen und begeisterte Kunden erhalten!

Strategiegespräch

Vereinbare dein persönliches, unverbindliches Strategie-Gespräch, um deinen Fahrplan und konkrete Schritte zu identifizieren, mit denen dein Unternehmen profitabel wachsen kann.

Finde heraus, wie wir dir Arbeit abnehmen und dein Wachstum unterstützen können.